Asset-Herausgeber

Belastbare und nachhaltige Lieferketten - eine Geschichte über die Zusammenarbeit mit Sea-Air

Ein führendes Technologieunternehmen möchte seine Smart Home-Produkte mit einer effizienten und umweltfreundlichen Lieferkette für alle zugänglich machen. Sea-Air bietet ihnen all das und noch viel mehr.

Kunde:

Ein multinationales Technologieunternehmen

Industrie:

Computerhardware und -software

Lösung:

Bereitstellung eines zuverlässigen Transportmittels für Smart-Home-Geräte, die von Asien nach Europa verschickt werden müssen


Ergebnisse:

  • Schnellerer Transport der Waren 
  • Signifikante Reduktion der CO2-Emissionen
  • Erfolgreiche Teamarbeit durch hohes Engagement

Mit Sea-Air um die ganze Welt

Smart-Home-Technologien haben sich mittlerweile in vielen Haushalten durchgesetzt. Wenn Sie an ein intelligentes Zuhause denken, stellen Sie sich Geräte vor, mit denen Sie verschiedene Funktionen in Ihrem Haus nahtlos und mit wenig Kontrolle steuern können. Unser Kunde, ein Pionier bei der Integration komplexer technischer Mechanismen mit hoher Benutzerfreundlichkeit, hat viel in Smart Home-Geräte investiert. Sein Ziel ist es, diese Geräte allen Menschen auf der Welt zugänglich zu machen, damit sie sich in ihren eigenen vier Wänden wohler fühlen können. Kühne+Nagel half dem Unternehmen dabei, die Produkte rechtzeitig und sicher in die Regale der Einzelhändler zu bringen.

Seit Dezember 2019 nutzt unser Kunde den Sea-Air-Service von Kühne+Nagel, um seine Lieferkette hinsichtlich Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit zu optimieren. Robin Knopf, Global Head of Sea-Air bei Kühne+Nagel, war maßgeblich am Zustandekommen dieser Partnerschaft beteiligt und sagt: „Als wir dem Unternehmen unseren Service vorstellten, waren sie von dessen Möglichkeiten und Umfang begeistert. Seit einem Jahr arbeiten wir nun schon zusammen. Unsere Partnerschaft basiert dabei auf Transparenz und einfacher Kommunikation.“

Mit Sea-Air will das Unternehmen seine Lieferkette nachhaltiger gestalten, ohne sie zu unterbrechen. Aber wie profitieren Unternehmen wie diese von einer multimodalen Lieferkette? Robin erklärt: „Sie brauchten eine Zwischenlösung, die die Vorteile von Luft- und Seefracht kombiniert. Dank unseres Einsatzes konnten sie ihre Transitzeiten und CO2-Emissionen um die Hälfte reduzieren und so eine effiziente und umweltfreundliche Lieferkette entwickeln. Heute verlassen sie sich voll und ganz darauf, dass wir ihre Produkte durch die Welt transportieren.“

Gemeinsam in die Zukunft blicken

Eine gute Zusammenarbeit zeichnet sich nicht nur durch ihren Erfolg aus, sondern auch in der Antizipation und Bewältigung potenzieller Herausforderungen. Zu Beginn von COVID-19 verzeichnete das Unternehmen einen Anstieg der Nachfrage nach Smart Home-Geräten – insbesondere, weil die Menschen mehr Zeit zuhause verbrachten. Für die globale Logistikbranche war dies jedoch eine unsichere und von Verspätungen und Staus in den Häfen geprägte Zeit. Robin erläutert: „Wir wussten, dass die Lieferkette vor allem im März und April beeinträchtigt werden könnte. Um eine rechtzeitige Lieferung zu gewährleisten, leiteten wir die Sendungen über Singapur um, anstatt die übliche Route über Dubai zu nehmen.“ Diese Umleitung verschaffte dem Unternehmen zusätzlich Zeit, um etwaige Verzögerungen in der Fabrikproduktion und in den Häfen aufgrund von Schließungen oder anderen COVID-19-Einschränkungen zu bewältigen. Letztendlich wurde die Transitzeit nicht beeinträchtigt.

Wie geht es nach einem erfolgreichen Jahr mit dieser Partnerschaft weiter? Robin zieht ein positives Fazit: „In letzter Zeit verzeichnen wir einen wöchentlichen Zuwachs von über 150 % des Warenvolumens. Das Unternehmen wird unsere Transportlösungen auch deshalb weiterhin für ihre Produkte nutzen, die nächstes Jahr nach Europa kommen. Möglicherweise werden sie dabei auch auf andere Versandrouten umsteigen - einschließlich Amerika. In einem Jahr, das ansonsten von Unsicherheit geprägt war, zeichnet sich die Arbeit mit diesem Kunden durch positive Einstellung, enge Zusammenarbeit und Engagement aus. Genau das zeigt, dass man mit Beständigkeit und Vertrauen selbst die schwierigsten Zeiten gemeinsam überstehen kann.“

Wir beraten Sie gern.

Luftfracht Experte

Ihr Kontakt für Luftfracht

Jetzt anfragen